DSL-Anbietervergleich

Strom, Gas und DSL - Alle Preise auf einen Blick
Vergleichen Sie jetzt Ihre Tarife online!

  • Kostenlos Preise vergleichen
  • Bequem online den Anbieter wechseln
  • Sparpotential ermitteln
  • Viele weitere Informationen zu Strom, Gas und DSL

Stromanbietervergleich

kWh
 

Gasanbietervergleich

kWh
 

DSL-Anbieterwechsel – jetzt!

Geld sparen durch DSL-Anbieterwechsel

DSL-Anbieterwechsel

Ehemals günstige Angebote aus dem DSL- und Telekommunikationsbereich sind meist überholt und lange mehr so rentabel, wie sie es einst waren. Viele Kunden scheuen den auf den ersten Blick undurchdringlich wirkenden Tarifdschungel, sodass häufig das Einsparpotential über lange Jahre hinweg schlichtweg verschenkt wird. Dabei wird häufig vergessen, dass Anbieter ihren Neukunden attraktive Willkommens-geschenke in Form von Gutschriften oder hochwertigen Endgeräten anbieten. Neben derartigen Begrüßungsge-schenken ist in der Regel die monatliche Belastung durch monatliche Grundgebühren ein weiterer Anreiz für einen DSL-Anbieterwechsel.

  • Über 400 Tarife im Vergleich
  • Attraktive Cashback-Aktionen
  • Alle Kosten auf einen Blick
  • Sofortige Verfügbarkeitsprüfung

Wer seinen DSL-Anbieter wechseln möchte und derzeit auf der Suche ist, sollte in erster Linie auf die Vertragskonditionen sowie auf das persönliche Surfverhalten achten. Da das DSL-Angebot am Markt einem enorm schnell Wandel unterliegt, empfiehlt es sich, eine möglichst kurze Vertragslaufzeit zu wählen. Im Falle neuer Angebote ist der Vertragspartner wesentlich flexibler aufgestellt. Außerdem sind eventuell Anfallende Einmalkosten zu berücksichtigen. Häufig bilden diese Kostenpunkte hinsichtlich der Gesamtkosten die ausschlaggebende Entscheidungsgrundlage. Darüber hinaus ist das eigene Surfverhalten ein weiterer Aspekt, welcher in den Überlegungen berücksichtig werden muss. Es kann vorkommen, dass sich einige augenscheinlich passende Tarifmodelle als Kostenfalle entpuppen, dass deren Dimension entweder zu hoch oder zu niedrig eingeschätzt wurde.

Im Zusammenhang mit dem Surfverhalten steht maßgeblich die Übertragungsgeschwindigkeit, die sich wiederum im Preis deutlich niederschlägt. Für den regulären Seitenaufbau reichen 2 Mbit / s völlig. Anwender, die Internet, TV und Telefonie über einen DSL-Kanal betreiben möchten, müssen eine Bandbreite von 16.000 Mbit / s, wenn Verfügbar, buchen. Je nach Provider können diesbezüglich unterschiedliche Produktpakete mit Sonderoptionen beinhalten und sich als rentabel herausstellen.

Die Überlegung eines DSL-Anbieterwechsel verdient grundsätzlich und jederzeit volle Geltung. Häufig können Bandbreite sowie andere Services beansprucht werden und sich zudem spürbar auf dem eigenen Bankkonto positive Spuren hinterlassen.

DSL-Anbietervergleich